Die Einrichtung

Die Einrichtung

0

Die Schule

Auf dem Gelände von Sibusiso gibt es eine Schule. Die Schule besteht aus zwei Klassen. Eine Raum für die Jugendlichen des 6-monatigen Programms und ein großer Raum für die Mütter mit kleinen Kindern, die für 3 Monate bei Sibusiso bleiben. (...Mehr)

Die Wohnhäuser

Im Zentrum von Sibusiso gibt es drei Häuser, in denen die Kinder mit ihrer Mutter wohnen. Die Mütter werden über die geistige Behinderung ihres Kindes informiert und ihnen wird beigebracht, wie sie ihr Kind zuhause begleiten und stimulieren können. Dies für die Dauer von drei Monaten. Die Mütter werden auch mit TAMH, dem tansanischen Elternverein für geistig behinderte Kinder, in Kontakt gebracht. (...Mehr)

Ernährungsprogramm für unterernährte Kinder

Unterernährung ist ein ernstes Problem in Tansania. Die Sterblichkeitsrate steigt schnell mit der Schwere der Unterernährung. Darüber hinaus haben ernsthaft mehrfach behinderte Kinder ein erhöhtes Risiko für Unterernährung. Solange ein Kind noch auf dem Rücken der Mutter sitzen und gestillt werden kann, ist das kein Problem. Wenn das Kind größer und schwerer wird, ist das eine große Belastung für die Mutter. (...Mehr)

Das Begegnungszentrum

Dieser Raum wird häufig von Kindern und Lehrern für Spiele genutzt. Das Konferenzzentrum wird auch für Treffen der Mitarbeiter von Sibusiso genutzt. Darüber hinaus wird einmal im Monat ein Open Day im Zentrum organisiert, in dem die Eltern zusammen mit ihren Kindern, Verwandten, Lehrern, Dorfvorstehern und anderen interessierten Parteien informiert, unterstützt und motiviert werden. Jeder Tag der offenen Tür ist immer gut besucht und alle Mitarbeiter arbeiten zusammen. (...Mehr)

Der Schulbauernhof

Auf dem Gelände des Zentrums ist der Schulbauernhof mittlerweile voll in Betrieb. Diese Farm besteht aus einem Hühnerstall und einem Ziegenstall. Die Kinder lernen, sich um die Tiere und ihren Aufenthalt zu kümmern, holen die Eier und melken die Ziegen. Aktivitäten, die oft auch zu Hause notwendig sind. Aber natürlich kann auch gestreichelt und gekuschelt werden. (...Mehr)

Die Lernküche

In der Lernküche wollen wir den Kindern von Sibusiso beibringen, auf tansanische Weise zu kochen; mit Brennholz, Kohle oder Petroleum, damit sie auch in der Familie ihren eigenen kleinen Beitrag leisten können. (...Mehr)

Therapie

Bei einer großen Anzahl von Kindern von Sibusiso gibt es neben der geistigen Behinderung auch eine körperliche Behinderung. Dafür gibt es bei Sibusiso mehrere Physiotherapeuten und Ergotherapeuten. Es gibt auch Hilfe von Praktikanten aus einem Trainingprogramm in Moshi. Außerdem wurden Studenten von Sibusiso gesponsert, die den Ergotherapie-Kurs in Moshi absolviert haben und nun bei Sibusiso arbeiten. (...Mehr)

Andere

Weitere Teile der Einrichtung sind der Spielplatz und Sibusiso-Spaziergang, die zentrale Küche, Waschküche und Werkstatt, sowie die Tischlerei. (...Mehr)

Informationsfilm

Robert Weijs von Weijs Film hat einen Informationsfilm über die Sibusiso Foundation gedreht.

Dieser Film kann gegen eine Gebühr von zehn Euro als Video oder DVD bestellt werden.
Sie können uns kontaktieren über @email

1